Schulung Sicherheitsbeauftragter
in der STARKITA e.V.

In unseren STARKITA`s dreht sich alles um die Sicherheit der Kinder, der Mitarbeiter und ihre individuellen Bedürfnisse.
Bei der Schulung „STARKITA-Sichere Kita“ werden die Mitarbeiter mit dem Ausbildungskonzept ideal auf die Funktion des Sicherheitsbeauftragten vorbereitet.
Der Sicherheitsbeauftragter wird vom Träger bzw. von der Kita Leitung ernannt. Hauptaufgabe des Sicherheitsbeauftragten ist es, Unfall- und Gesundheitsrisiken früh genug zu erkennen und sofort an die Kita-Leitung zu melden. Die Sicherheitsbeauftragten gehen mit offenen Augen und Ohren durch die Kita und nehmen folgende Funktionen wahr:
• Ansprechpersonen für die Themen Sicherheit und Gesundheit
• Vertrauenspersonen für Kolleginnen und Kollegen
• Unterstützung und Beratung der Kita Leitung mit dem Ziel Gefährdungen für die Beschäftigten oder Kinder frühzeitig zu erkennen
• Fehlverhalten zu reduzieren
• die Wirksamkeit von ergriffenen Maßnahmen zu überprüfen