Projekt: „Verkehrserziehung im Elementarbereich“ in der STARKITA Anderterstr.

Verkehrserziehung im Kindergarten: Sicher im Straßenverkehr

Links, Rechts, Links alles frei? Der Straßenverkehr ist ein anspruchsvolles Thema, welches einige Gefahren birgt.
Das vier Wöchige Projekt „Verkehrserziehung“ bereitet die Kinder der Einsteingruppe auf eben Dieses vor und schafft Sicherheit. Um das zu gewährleisten, wurde unter anderem über Autos, Schilder, Ampeln, Zebrastreifen und vieles mehr gesprochen und der Umgang mit diesen thematisiert. Die Aufmerksamkeit der Kinder wurde spielerisch geübt. Zum Abschluss gab es einen Spaziergang, bei den die Kinder das Gelernte umsetzen konnten. Jeder Einzelne hat das vorbildlich gemacht und die Kinder haben ihren Erfolg mit einem Eis zelebriert.
Den „Sausi-Führerschein“ haben sich die Kinder redlich verdient!