Projekt “Mit allen Sinnen” in der STARKITA Haeckelstr.

In diesem Projekt geht es darum die Welt mit allen Sinnen zu erkunden und sie den Kleinen näher zu bringen.

Ziele : Das Allgemeine Grobziel dieses Projektes ist es den Kinder ihre 5 Sinnen näher zubringen. Die Kleinen U3 Kinder erforschen von Anfang an ALLES mit ihren Sinnen. Von Mund bis Hand alles wird benutzt. “

Schritt 1:Lotti und Theo – Mit all meinen Sinnen

In dem Bilderbuch Lotti und Theo geht es um Lotti. Lotti ist drei Jahre alt und will alles wissen.
Ihr Kater Theo weiß alles und erklärt ihr die Welt. Das Buch wird vorgelesen und den Kindern werden Fragen über ihre Sinne gestellt.

Schritt 2:Bilder mit Rasierschaum

In diesem Schritt erschaffen die Kinder ihre eigenen Rasierschaumbilder. Der Rasierschaum wird auf zwei Teller verteilt. Danach werden Lebensmittelfarben auf den Rasierschaum getropft. Die Kinder dürfen danach mit ihren Händen den Schaum und die Farbe vermischen. Dann wird der ausgewählte Schaum auf einem Blatt Papier verteilt.

Schritt 3:Warum klingelt das Ei?

Dieser Schritt ist ein Hörmemory was für Kinder erstellt wurde. In den verschieden farbigen Eiern befinden sich verschiedene klingende Gegenstände wie Sand, Glassteine und Natursteine. Die Kinder müssen nach einer Hörprobe die Eier ihrem identischen Ei hinzufügen.

Schritt 4:Fühlkästchen

Die verschiedenen kleinen Kisten sind mit verschiedenen Gegenständen befüllt. Die Kinder müssen herausfinden womit sie befüllt sind. Mit viel Mut greifen die Kinder in die Öffnung der Kiste und ertasten die verschiedenen Gegenstände. Nach dem Austesten können die Kinder erkennen mit welchen Gegenständen die Kisten befüllt sind .