Familienprojekt

Die Familie ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. In dem zweiwöchigen Projekt haben die Monets sich mit dem Thema befasst. Unter der Leitung von Serbie Stafasani konnten die Kinder die Vorzüge einer Familie kennenlernen und das diese sehr individuell sein kann.

Schritt 1:Das kann Familie

Mithilfe des Buches „Der glücklichste Hase der Welt“, möchten wir den Kindern das Thema „Familie“ näherbringen.
In dem Buch erlebt der Hase Abenteuer zusammen mit seiner Familie und erlebt diese auch als Rückzugsort.

Schritt 2:Familie macht Spaß

Mit den Kindern singen wir das Lied „Fingerfamilie“, um die Begrifflichkeiten zum Thema Familie spielerisch zu festigen.
Auch das Fingerspiel „Mäusefamilie“ wurde zu Unterstützung gelernt.

Schritt 3: Wie sehen Familien aus?

Bei diesem Schritt können die Kinder ihre eigene Familie mithilfe der mitgebrachten Plakate vorstellen. Dadurch wird den Kindern deutlich, dass Familien unterschiedlich aufgebaut sind. Und sie lernen sich untereinander besser kennen.

Schritt 4:Auch die großen haben Familien!

Nun stellen auch die Erzieher ihre Familie mit dem mitgebrachten Plakat vor. Dies unterstützt die Beziehungsarbeit.
Außerdem wird dadurch deutlich, dass auch Erwachsene Geschwister haben und „Kinder“ ihrer Eltern sind.