Projekt „ Die bunte Welt der Farben” in der STARKITA Haeckelstr. 10

Farben sind für die Kleinkinder in der Krippe faszinierend. Daher eignet sich das Thema als Projekt sehr gut für Kinder unter drei Jahren. Mit Farben können die Kinder direkt Erfahrungen machen und Spielerisch lernen sie, nach und nach sie Grundfarben zu unterscheiden. Ziel des Projektes ist es mit den Kindern die Grundfarben und die dazu gehörigen Bezeichnungen kennenzulernen.Das Projekt wird von Marina Blinderman durchgeführt, in dem ich die Kinder in vier Schritten an das Projekt heranführen werde.

Projektwoche 1: Ein großer, ein runder ein Roter, Gelber, Blauer, Grüner Luftballon. Ein Klatschbild mit vier Grundfarben

Am Anfang von meinem Projekt möchte ich mit den Kindern ein Lied singen. In dem Lied werden die Grundfarben einzeln besungen. Um die Farben den Kindern anschaulich darstellen zu können werde ich vier Luftballons in den Grundfarben mitbringen und aufpusten. Die Luftballons werden den Kindern in der passenden Farben nacheinander gezeigt. Im Anschluss werde ich mit den Kindern in kleinen Gruppen von 2 bis 3 Personen ein Klatschbild aus den Grundfarben erstellen.

Projektwoche 2:Wiederholung vom Lied: Luftballon Ein Stempelbild

Im Morgenkreis werden wir das Lied mit den Luftballons wiederholt, um das erlernte Wissen zu festigen. In Anschluss daran werden den Kindern verschiedene Vorlagen für Stempelbilder zu Verfügung gestellt. Die Kinder suchen sich eine Stempelvorlage aus und gestalten ihre Werke mit Grundfarben.

Projektwoche 3: Motorik Gesichter

Im Voraus werde ich vier Gesichter vorbereiten. Die Gesichter werden jeweils eine Grundfarbe als Nase bekommen, zudem werden ich kleine Holz Wäscheklammern ebenfalls in Grundfarben besorgen, diese sollten als Haare angebracht werden. Die Kinder suchen farblich passende Wäscheklammern und klemmen diese am das dazugehörige Gesicht an der Stelle wo die Haare sein sollten.

Projektwoche 4:Feinmotorisches Spiel „ Bären jagt“

Das Spiel Bären jagt ist eine Herausforderung im Bereich der Feinmotorik. In einer Größeren Schale befinden sich kleine Kunststoff Bären in verschiedenen Farben. Dazu stelle ich Farbig passende kleine Schälchen und eine Kleinkinder Pinzette bereit. Die Kinder suchen farblich passende Bären raus und versuchen die Bären in die Schälchen mit der Pinzette rüberzubringen.