Sum, sum, sum Bienen sum herum!

Schritt 1: Woher kommt der Honig?

In diesem Schritt treffen sich die Kinder im Kreis und erzählen über ihre Begegnungen mit dem Honig. Dabei werden Fragen wie : Wisst ihr wie Honig schmeckt? Woher kommt der Honig? Wie entsteht Honig? etc, in einem kleinen Quiz spielerisch erforscht.

Schritt 2: Die Biene kommt aus ihrem Haus.

“Die Biene kommt aus ihrem Haus ” ist ein Fingerspiel über eine Biene die in die Weite Welt herausfliegt. Dort landet sie auf verschiedenen Blumenarten und wartet dort ein Weilchen. Danach macht sie sich wieder auf den Weg nach Hause. Es ist ein Fingerspiel für Groß und Klein.

Schritt 3: Wie lebt die kleinen Honigbiene ?

In dem Bilderbuch “Wie lebt die kleine Honigbiene ” geht es die Honigbiene und ihre Behausung. Sie zeigt den Kindern wie der Bienenstock entsteht und wie der Honig dort entsteht. Das Buch wird mit den Kindern zusammen erforscht und die Honigbiene wird kennengelernt.

Schritt 4: Die Honigwabe und die Bienen

Im letzten Schritt Basteln die Kinder zusammen mit der Fachkraft eine Honigwabe und eine Biene dazu . Dabei wird das Wissen der Kinder noch ein letztes Mal gefestigt und das Gebastelte wird daraufhin mit nach Hause genommen .


Noch mehr Bilder folgen….