Fit durch Bewegung

Schritt 1: Bewegungslied der Apfelbaum

In dem Bewegunglied “Der Apfelbaum” geht es um einen Baum der voll mit Äpfeln behangen ist. Die Kinder können dann mithilfe einer Leiter die Äpfel daraufhin pflücken . Sie müssen immer höher klettern und lassen sich auf einem Ast nieder. Dieser Ast bricht und sie fallen auf den Po. In diesem Schritt wird der Text des Liedes den Kindern vorgesungen. Sie lernen so Schritt für Schritt den Text des Liedes.

Schritt 2: Bewegungen zum Apfelbaumlied

In diesem Schritt kommen die ersten Bewegungen hinzu . Das Lied vom ersten Schritt wird nun mit Bewegungen untermalt. Die Kinder klettern eine Leiter hinauf , pflücken die Äpfel, setzten sich auf einen Ast und fallen dann auf dem Po.
Vorher durften die Kinder von einem gemalten Apfelbaum die Äpfel abpflücken und auf einen andere Bildkarte mit einem Korb kleben. Das Lied wird wiederholt und die Bewegungen hinzugefügt.

Schritt 3: Bewegungsgeschichte mit Parcour

Im Sportraum wurde ein kleiner Parcour mit verschiedenen Stationen aufgebaut. Diesen können die Kinder nun ausprobieren. Dabei wird eine Geschichte vorgelesen indem die Kinder durch einen Dschungel hindurch laufen. Dabei stoßen sie auf verschiedene Hindenisse die sie überwinden müssen.

Schritt 4: Bewegungsparcour

Im letzten Schritt wird erneut ein Parcour aufgebaut. Dieser ist nun etwas größer als der im Schritt 3. Die Kinder laufen durch die Stationen , klettern herum und springen auf und ab. Sie festigen die schon gelernten Bewegungsabläufe und werden sicherer im Bewegen.