Tatütata! Warum Brandschutzübung in der STARKITA Am Rohgraben 8 so wichtig ist

In der STARKITA Am Rohgraben 8 war am Mittwoch den 20 Oktober ein Feuerwehrtag mit Brandschutzübung angesagt. Völlig überraschend ertönte ein Feueralarm in der. Die drei Gruppen fanden sich in kürzester Zeit auf dem Außengelände ein. Kinder und Mitarbeiter waren in Sicherheit. Trotzdem waren alle erleichtert, dass es sich nur um eine Brandschutzübung gehandelt hat. Eine großartige Aktion, die alle Kinder und pädagogische Fachkräfte nachhaltig beeindruckt hat. Diese Übung hat uns gezeigt, wie wichtig es ist, dass Sie die gesetzlich vorgeschriebenen Brandschutzübungen nicht nur im Team und mit dem für den Brandschutz zuständigen Ansprechpartner durchspielen. Im Anschluss an die Brandschutzübung wurde das Brandschutzkonzept vom Team und dem Sicherheitsbeauftragtem der STARKITA Am Rohgraben 8, Luc Pascal Jauke reflektiert und bearbeitet. So weiß jetzt auch jeder, was im Ernstfall zu tun ist.